Wolfgang Kober & Nataliya Melnychenko

April 2016

Wolfgang und Nataliya sind erst 2011 überhaupt zum Tanzen gekommen. Das Ehepaar hat zunächst ganz klassisch in einer Tanzschule begonnen. Bis ein guter Freund ihnen vorgeschlagen hat, es doch mal mit Tanzen als Sport zu versuchen.

Und so sind sie im November 2013 in den TSC Eden gekommen und haben im Jänner 2015 ihr erstes D-Klasse-Turnier in Korneuburg (Neujahrsturnier) getanzt und den 1 Platz gemacht. Damit war ihre Turnierzeit eröffnet. So richtig mit dem Training begonnen haben die beiden letztlich erst im Laufe 2015. Seither trainieren sie aber 4 bis 5-mal in der Woche im Gruppentraining, mit Einzelstunden und viel gemeinsamen Üben. „Wenn wir nur 4 mal in der Woche zum Tanzen kommen, ist das eine eher faule Woche“, so Nataliya.

Wolfgang und Nataliya haben sich auf Standard und Latein eingeschossen, allerdings mit Schwerpunkt derzeit eher bei Standard. Geplant ist aber künftig auch bei Kombinationsturnieren teilzunehmen. Die beiden sind fleißige Turnierteilnehmer (rund 50 Bewerbe bisher) und haben schon zahlreiche Siege davongetragen. Gestartet sind sie bisher v.a. in Österreich, aber auch Deutschland. Obwohl sie aktuell noch in beiden Disziplinen in der Senioren I C-Klasse starten, haben sie schon einige B-Turniere mitgetanzt (als Sieger) und gelegentlich auch gewonnen!

Als größten Erfolg haben sie ihren 2. Platz bei der Österreichischen Meisterschaft 2015 in Langenlois erlebt. Angesprochen auf ihre Pläne für die Zukunft, meinen die beiden: „Ausdauer verbessern und langsam besser werden.“ Man darf gespannt sein!

Juni 2016

Beim steirischen Bundesländercup 2016 gewinnen Wolfgang & Nataliya  die Senioren I C und steigen in die B-Klasse auf.

Juli 2016

Mittlerweile sind Wolfgang & Nataliya auch in Latein in die B-Klasse (Senioren I) aufgestiegen!

Aug. 2017

Aufstieg in die Senioren I Standard A !!!

Juni 2018

Aufstieg in die Senioren I Standard S und Latein S